Zum Hauptinhalt

Schwing- und Sektionaltor im direkten Vergleich

Unser Tipp:

Erkennen Sie die Vorzüge eines Sektionaltores und entscheiden Sie sich gleich dafür!

Wenn Sie über einen kleinen Vorplatz verfügen empfiehlt sich ein Sektionaltor. Bedingt durch seine Konstruktion hat das Schwingtor einen Schwenkbereich, der beim Sektionaltor entfällt. Dieses wird vertikal auf engstem Raum bewegt.

Das Sektionaltor besteht aus feuerverzinktem Material und einer hochwertigen, beidseitigen Polyester-Grundbeschichtung. Diese lassen den Regen abperlen und schützen optimal vor Rost.

Auf Wunsch kann das Sektionaltor mit oder ohne Griff geliefert werden.

Wählen Sie aus fünf Tormotiven Ihr Wunschtor – von den eleganten M- und L-Sicken, über die klassische Kassettenansicht bis zu den exklusiven Design-Motiven D- und T-Sicken. Ergänzen Sie dieses um die passende Nebentür.
Die zahlreichen Form- und Farbvarianten lassen bei den Gestaltungsmöglichkeiten keine Wünsche offen.

Die hier abgebildeten Türgriffe bestehen aus Aluminium und sind gegen Aufpreis erhältlich.

Oberflächenstrukturen*

*nur bei Sektionaltoren erhältlich

Oder:

Sie setzen auf bewährtes – super Qualität zum fairen Preis!

Ihre Vorteile eines Schwingtores:

Flüsterleiser Torlauf
Ein Schwingtor besteht aus feuerverzinktem Feinblech. Leichtgängige Kunststoff- Laufrollen garantieren einen flüsterleisen Torlauf – Sie öffnen und schließen Ihr Schwingtor nahezu geräuschlos.

Komfortables Öffnen und Schließen
Speziell konstruierte Hebelarme ermöglichen ein kinderleichtes Bedienen des Tores – laufleicht per Hand oder bequem per  elektrischem Antrieb.

Höchste Funktionssicherheit
Die Schwingtore werden rechts und links durch kraftvolle Dreifach-Zugfederpakete bewegt. Sie sind mehrfach in ihrer Halterung gesichert.

Diebstahlschutz
Bei seinem einzigartigen Verriegelungsmechanismus werden die Torblattecken fest an den Rahmen fixiert. Ein Aushebeln des Tores wird nahezu unmöglich.

Unsere Schwing- und Sektionaltore sowie Nebentüren erhalten Sie serienmäßig in Verkehrsweiß, zu besonders attraktiven Konditionen in weiteren 15 Vorzugsfarben und rund 200 Farben aus dem RAL-Farbsystem*.

Nachstehend sehen Sie die Vorzugsfarben. Bitte beachten Sie, dass die hier abgebildeten Farbtöne Vergleichsfarbwerte sind. Farbverbindlich sind die angegebenen RAL-Farben anhand eines Original Farbfächers.